krafttraining.de

Die FPZ Therapie bei Rückenschmerzen


Endlich schmerzfrei - das wünschen sich viele Rückenschmerzpatienten, sicher auch in Ihrer Praxis.

Die Ergebnisse der nachweislich wirksamen* FPZ Therapie für Patienten mit chronischen oder wiederkehrenden Rücken- und/oder Nackenschmerzen sprechen für sich: 9 von 10 Teilnehmern kann nachweislich geholfen werden. Jeder Zweite wird beschwerdefrei.*

Weitere Informationen über die FPZ Therapie finden Sie im Leitfaden für Mediziner.


Sie möchten Ihren Rückenschmerzpatienten die FPZ Therapie verordnen?


Als offizielle FPZ Partnerpraxis



Starten Sie nach Vertragsabschluss direkt mit der Einschreibung über das FPZ Portal
und nutzen Sie alle Verträge mit Kostenträgern.



Direkt und unverbindlich ohne Vertrag



Verweisen Sie Ihre Patienten damit an das nächstgelegene FPZ Rückenzentrum: www.fpz.de/rueckenzentren.



So profitieren Sie von einer Zusammenarbeit mit FPZ:


Zufriedene Patienten durch eine nachweislich wirksame* Therapie.


Entlastung ihres Heilmittelbudgets durch die Verordnung außerhalb des Regelleistungsvolumens.


Einfache Handhabung und delegierbare Leistungen.


Nutzung aller Verträge mit Kostenträgern für offizielle FPZ Partnerpraxen.


Honorare außerhalb des Regelleistungsvolumens und einfache Abrechnung über das FPZ Portal für offizielle FPZ Partnerpraxen im Rahmen der Besonderen Versorgung Rückenschmerz.



Alle häufig gestellten Fragen und die entsprechenden Antworten rund um die FPZ Therapie und die Kooperationsmöglichkeiten finden Sie hier.


Wir freuen uns, Sie bald im Netzwerk der Rückenexperten begrüßen zu dürfen. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden, per E-Mail (praxisberatung(at)fpz.de) oder unter +49 221 99530991.

*Denner A.: Analyse und Training der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York (1998).

zurück

Zurück zur mobilen Version der Website