krafttraining.de

Rückenschmerzen:

Eine Volkskrankheit in Zahlen

 
Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Beschwerden in Deutschland. Rückenschmerzen quälen die Betroffenen oft jahrelang, können hohe Kosten verursachen und sind medizinisch oft ohne klare Diagnose.


Einige Fakten zum Thema Rückenschmerzen: 

  • 69 % der Deutschen leiden heute unter Rückenschmerzen. Die Zahl nimmt zu:
    Im Jahr 2001 waren lediglich 53 % betroffen
  • 34 % der Deutschen klagen über wiederkehrende (rezidivierende) oder
    chronische Rückenschmerzen
  • 20 Millionen Deutsche suchen jedes Jahr wegen Rückenschmerzen einen Arzt auf
  • Bei 81 % der Patienten mit Rückenschmerzen kommen die Schmerzen wieder,
    selbst wenn die verordneten Maßnahmen zuerst geholfen hatten.

Rückenschmerzen müssen nicht sein


Die Lösung des Problems „Rückenschmerzen“ in Deutschland ist im 21. Jahrhundert möglich.

Wichtige Voraussetzung: Alle Beteiligten (Patienten, Ärzte, Therapeuten, Kostenträger, Unternehmen) müssen absolut

  • konsequent
  • zielgerichtet
  • koordiniert und
  • nachhaltig handeln.

Die FPZ Therapie bietet nun die Möglichkeit, aktiv gegen die Rückenschmerzen vorzugehen und sich langfristig davon zu befreien.*

* Denner A.: Analyse und Training der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York (1998).

zurück

Zurück zur mobilen Version der Website