krafttraining.de

Wir stärken unsere Partner!

Denn wir vergrößern gezielt das Beziehungs- und Kundennetzwerk der Menschen, Unternehmen und Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten. Der „Rücken-Markt“ ist ein dynamischer Wachstumsmarkt; die Perspektiven für die nächsten Jahrzehnte sind erstklassig.

Gemeinsam mit FPZ können auch Sie teilhaben an dieser Perspektive - und an der großen Vision: Gemeinsam Deutschland den Rücken stärken.

So sind wir offen für Partner, die über innovative Dienstleistungen und Produkte verfügen, die zur Vorbeugung und Behandlung von Rückenschmerzen nachweislich geeignet sind. Diesen Unternehmen können wir neue Marktzugänge öffnen und ein erstklassiges, in Deutschland einmaliges, Leistungsspektrum anbieten.

Krankenversicherungen und Krankenkassen

Krankenversicherungen und Krankenkassen


Eine Vielzahl von privaten Krankenversicherungen und gesetzlichen Krankenkassen hat auf der Grundlage von Abrechnungsempfehlungen der Bundesärztekammer mit dem Experten-Netzwerk „FPZ: Deutschland den Rücken stärken“ eigene Verträge abgeschlossen.

Hier finden Sie alle aktuellen Vertragspartner

Projektpartner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin seit 1993

Projektpartner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin seit 1993

Hier finden Sie eine Auswahl von namhaften Unternehmen und Verbänden mit denen wir bedeutende Projekte durchgeführt haben:

Projektpartner aus Wirtschaft und Medizin

  • DAVID HEALTH SOLUTIONS LTD. (Helsinki): gemeinsame Entwicklung und Optimierung der Geräteserie "DAVID SPINE CONCEPT". Definition und Entwicklung eines ganz neuen Marktstandards
  • proxomed Medizintechnik GmbH: Integration der tergumed-Geräteserie in das neue Versorgungsmodell "Integrierte Versorgung Rückenschmerz"
  • SCHNELL Trainingsgeräte GmbH (Peutenhausen): Entwicklung und erfolgreiche Vermarktung der Geräteserie „FPZ SYSTEMS developed by SCHNELL“
  • MADAUS AG (Köln): Unterstützung der Markteinführung sowie der zielgruppenspezifischen Ansprache im Medizinbereich für das neue Nährstoffprogramm „MADAUS Be Well“
  • MEDYJET Henrichs & Hess Vertriebsges. & Co. KG (Wiehl): Entwicklung einer fundierten wissenschaftlichen Basis sowie eines Schulungskonzepts für die "trockene Überwasserdruckstrahlmassage"

Verbände aus Medizin und Wissenschaft

  • Berufsverband der Orthopäden (BVO e.V.): Gemeinsame Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Kampagnen zu den großen Volkskrankheiten
  • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM-FAC e.V.): Gemeinsame Einführung und langjährige Etablierung der Zusatzqualifikation „Integrierte Funktionelle Rückenschmerztherapie nach DGMM-FAC e.V./FPZ“

Projektpartner im Bereich „Betriebliches Gesundheitsmanagement“

Diese Unternehmen haben zusammen mit FPZ „Rückenmanagement-Programme“ für ihre Mitarbeiter aufgebaut und etabliert:

  • AXA-Konzern
  • BMW AG
  • DASA (Deutsche Arbeitsschutzausstellung Dortmund)
  • Deutsche Post AG
  • Deutsche Krankenversicherung (DKV) AG
  • Flughafen Frankfurt/Main (heute: Fraport AG)
  • GEZ (Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten)
  • KOPAG (Kooperationsprogramm Arbeit und Gesundheit des BKK Bundesverbandes und des Hauptverbandes der Gewerblichen Berufsgenossenschaften – HVBG)
  • PAX-Bank
  • RTL
  • Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA
  • Sparkasse KölnBonn
  • Toyota Deutschland
  • Westdeutscher Rundfunk (WDR)

SCHUPP GmbH & Co. KG

Der Komplettausstatter für PHYSIO • FITNESS • WELLNESS


Starke Wurzeln nähren den Erfolg


SCHUPP ist ein Unternehmen mit 80-jähriger Tradition und bietet neben Präparaten für die physikalische Therapie, wie hochwertige Massagemittel, Ölbäder oder Wärmepackungen auch die passenden Geräte, zum Beispiel Therapieliegen,  Wasserbäder, Rotlichtstrahler, Lagerungshilfen oder Gymnastikartikel. Auch im Bereich der medizinischen Trainingstherapie präsentiert SCHUPP eine breite Produktpalette mit eigenen Krafttrainings-, Zirkel- und Cardiogeräten, die individuell untereinander vernetzbar sind. Ein hoher Qualitätsstandard und hochwertige Technik stehen auch hier an erster Stelle.

Bei SCHUPP in guten Händen – getreu diesem Motto bietet SCHUPP ebenfalls ein umfangreiches Dienstleistungsangebot mit Service, sicherheitstechnischen Kontrollen, CAD-Praxisplanungen und vor allem persönlicher Beratung vor Ort mit einem bundesweiten Aussendienst an. Mit einem zusätzlichen Netzwerk aus verschiedenen Partnern im Bereich Fort- und Weiterbildungen wird SCHUPP zum Komplettanbieter in der Physiotherapie.


Glattalstraße 78
D – 72280 Dornstetten
Tel. +49 7443 243 0
Fax. +49 7443 243 255 und 2190
E-Mail. info@schupp-gmbh.de
www.schupp.eu

www.schupp-shop.eu

Bitte nutzen Sie die Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Hocoma 

 

Hocoma ist globaler Marktführer in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von robotischen und sensorbasierten Geräten für die funktionelle Bewegungstherapie. Unsere innovativen Lösungen kommen in der Rehabilitation von Patienten mit neurologisch bedingten Bewegungsstörungen, sowie bei der Therapie von Rückenschmerzen sowohl in der Klinik als auch zu Hause zum Einsatz. Alle Hocoma Produkte werden in enger Zusammenarbeit mit namhaften Rehabilitationskliniken und Forschungszentren entwickelt.

Wenn Sie Interesse an einem eigenen Gerät für Ihre Einrichtung/Praxis haben, nehmen Sie Kontakt auf zu Tobias Klass tobias.klass(at)hocoma.com oder telefonisch unter 0178 4102985. 

Hauptsitz
Industriestrasse 4
CH-8604 Volketswil
Tel. +41 43 444 2200
Fax. +41 43 444 2201
E-Mail. info@hocoma.com
www.hocoma.com

Bitte nutzen Sie die Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

zurück

Zurück zur mobilen Version der Website