Ihre Fragen, unsere Antworten.

Die häufigsten Fragen rund um die FPZ Angebote.

FPZ bietet aktuell zwei verschiedene Therapieprogramme an: Die FPZ RückenTherapie bei chronischen Rückenschmerzen und die FPZ HüfteKnieTherapie bei Arthrose im Hüft- oder Kniegelenk.

Zusätzlich gibt es die Präventionskurse FPZ MultiFit bei beginnenden Rückenproblemen, FPZ GelenkFit zur Vorbeugung von Arthrose, FPZ KnochenFit bei Osteoporose- Anzeichen und FPZ BeckenBodenFit zur Stabilisierung der Mitte und vorbeugend bei Inkontinenz.

Hier finden Sie alle Infos zu unseren Angeboten:

FPZ RückenTherapie
FPZ HüfteKnieTherapie
Präventionskurs FPZ MultiFit
Präventionskurs FPZ GelenkFit
Präventionskurs FPZ KnochenFit
Präventionskurs FPZ BeckenBodenFit
    
Sowohl bei unseren Therapieprogrammen als auch bei den Präventionskursen setzen wir auf Bewegung und den Willen zur Veränderung. Die FPZ Therapie und auch die Prävention eignen sich daher für alle Menschen, die aktiv ihre Beschwerden angehen möchten.

Egal, ob gegen Rückenschmerzen, Arthrose, Osteoporose oder Inkontinenz: Durch Bewegung und gezielten Muskelaufbau können Sie die Schmerzen aktiv lindern oder teilweise komplett beseitigen.

Zudem kann jeder mit den Präventionsangeboten schon frühzeitig die Basis für ein fittes und gesundes Leben schaffen. Und somit mehr gesunde Lebensjahre im Alter erreichen.
Die FPZ Therapie geht weit über die Leistungen eines Fitnessstudios hinaus. Sie ist individuell auf Sie zugeschnitten und die Wirksamkeit wissenschaftlich belegt. Wir analysieren Ihren Ist-Zustand mit entsprechend entwickelten Geräten bzw. Fragestellungen sowie speziellen Tests. Auf Basis Ihres Analyse-Ergebnisses richten wir Ihre persönliche Therapie aus. Unsere Therapeuten sind speziell ausgebildet und betreuen Sie während der gesamten Therapie persönlich.
Das kann man natürlich nicht pauschal sagen, sondern hängt sehr stark davon ab, wie intensiv und regelmäßig Sie Ihr Trainingsprogramm durchführen.
Auf jeden Fall! Zum einen können Sie alle unsere Therapieprogramme auch präventiv nutzen. Zudem eignen sich dafür bestens unsere Online Präventionskurse, die von zu Hause aus gemacht werden können.

Alle Kurse beinhalten praktische Übungen und wichtige Infos. Aktuell bieten wir Präventionskurse bei Arthrose, Osteoporose, Inkontinenz und für allgemeine Fitness an. Unsere Kurse sind bereits zertifiziert, d.h. die Kosten werden von allen gesetzlichen Krankenkassen (anteilig) erstattet.

Weitere Infos finden Sie direkt auf unserer Präventionsplattform.

Wir empfehlen ganz klar auch gesunden, fitten Menschen schon für gesunde Lebensjahre im Alter zu sorgen, weil Sie es sich wert sind! Und damit es Ihnen im Alter noch genauso gut geht wie jetzt. Der Grundstein hierfür wird in jungen Jahren gelegt und zahlt sich sofort UND später aus. Wir sind Zeit unseres Lebens von unserem Körper abhängig und daher sollten wir möglichst früh anfangen, ihn in die richtige Richtung zu führen.

Die Kosten für die FPZ Therapie variieren je nach Therapieprogramm. In vielen Fällen übernehmen Krankenkassen oder -versicherungen die Kosten. In Ihrem Therapiezentrum beraten wir Sie gerne zu Finanzierung und Erstattung der Therapiekosten. Hier finden Sie weitere Informationen zur Kostenübernahme.

Die Kosten für die Präventionskurse werden von allen gesetzlichen Krankenkassen (anteilig) erstattet. Weitere Infos dazu und die Preise finden Sie auf unserer Präventionsplattform.

Gerne können Sie einen Termin mit uns vereinbaren. Das Probetraining besteht bei uns aus einem individuellen Beratungsgespräch in einem FPZ Therapiezentrum in Ihrer Nähe
Gehen wir genau nach der Definition sind das die Jahre, die eine Person voraussichtlich in guter gesundheitlicher Verfassung leben wird.

Wenn Sie also mit 40 Jahren chronischen Rückenschmerz bekommen, im Laufe der Zeit Medikamente nehmen und viele medizinische Behandlungen benötigen, kann man ab diesem Zeitpunkt nicht mehr von gesunden Lebensjahren sprechen. Natürlich kann man damit auch 80 Jahre alt werden. Wir plädieren jedoch dafür, nicht nur die Anzahl der Lebensjahre im Blick zu haben, sondern auch den Weg bis dorthin.

Gesunde Lebensjahre tragen erheblich zu einem erfüllenden, glücklichen und zufriedenen Leben bei.
Grundsätzlich sind das die altbekannten Weisheiten: genügend Schlaf, ausreichend Bewegung und eine abwechslungsreiche Ernährung. Wir als FPZ haben uns auf den Bereich der Bewegung spezialisiert und ermöglichen mehr gesunde Lebensjahre durch körperliches Training. Training und Bewegung sind unsere Philosophie, da sie im wahrsten Sinne des Wortes stark machen.

Wir setzen den Fokus auf die Aktivierung der Muskulatur, das größte Stoffwechselorgan des menschlichen Körpers. Die gesamte Forschung der vergangenen 15 Jahre hat gezeigt, dass durch regelmäßiges körperliches Training eine ganze Reihe von Prozessen im Körper angestoßen werden, die positive Effekte haben. Und das ganz ohne Nebenwirkungen. Deshalb sprechen wir von der Muskulatur als „körpereigene Apotheke“.

Jedes FPZ Training hat einen direkt spürbaren Effekt für Sie (z. B. Schmerzreduktion, Kraftverbesserung) und einen sekundären Effekt. Sekundär, weil er zunächst nicht direkt spürbar ist, aber er ist der langfristig wesentlich wichtigere.

Durch das spezielle Krafttraining werden im Körper Prozesse angestoßen, die dabei helfen, Risiken für chronische Erkrankungen zu reduzieren oder sogar ganz auszuschalten. Das setzt natürlich voraus, dass man diese Form des Trainings langfristig praktiziert. Idealerweise wird Krafttraining so zu Ihrem persönlichen Lebensbegleiter.