Ihr Weg zu mehr gesunden Lebensjahren.

Mit der FPZ/DVGS OsteoporoseTherapie und der BKK Linde.

Die FPZ/DVGS OsteoporoseTherapie ist für Sie geeignet, wenn bei Ihnen Osteoporose diagnostiziert ist und Sie bereits mindestens einmal gestürzt sind oder einen osteoporosebedingten Knochenbruch erlitten haben.

Je nach Ihrem individuellen Sturzrisiko erhalten Sie Zugang zu einem 12- oder 24-wöchigen Therapieprogramm. Dieses kombiniert intensitätsorientiertes Krafttraining mit Koordinations- und Ausdauereinheiten. Zwei Einheiten wöchentlich absolvieren Sie dabei in einem FPZ Therapiezentrum und zwei Einheiten wöchentlich zu Hause. 

Zusätzlich erhalten Sie Zugang zu einem Online Wissenskurs. Dieser hilft Ihnen dabei, Schmerzen zu verstehen und persönliche Ziele zu erreichen. Zudem erfahren Sie in diesem Online Kurs wichtige Informationen zum Thema Osteoporose.

 

Nach Ende der Therapie wird Ihr Sturzrisiko erneut analysiert, um den Behandlungserfolg festzustellen. Vom Ergebnis dieser Messung hängt ab, welche weiteren Maßnahmen Ihnen empfohlen werden.

 

Jetzt für FPZ/DVGS OsteoporoseTherapie anmelden.

Kostenlos und unverbindlich.

Ihre Vorteile.

Weitere Services der BKK Linde für Sie.

Die Kosten-        übernahme.

Die BKK Linde übernimmt die Kosten der FPZ/DVGS OsteoporoseTherapie für Sie. Voraussetzung für eine Kostenübernahme ist lediglich eine ärztliche Verordnung. Diese erhalten Sie von einem niedergelassenen Arzt Ihrer Wahl.

Schmerz ABC - Die FPZ Online Edukation

SchmerzABC.

Warum gibt es Schmerz überhaupt? Ist tatsächlich immer etwas „kaputt“, nur weil man Schmerzen hat? Und wie können Sie am besten mit Schmerz umgehen? All diese Fragen und noch viele mehr klärt das SchmerzABC. In zehn Lektionen erfahren Sie alles rund um das Thema, das viele Menschen tagtäglich begleitet.

Persönliches ErfolgsABC.

Häufigste Ursache für chronische Erkrankungen ist das eigene Verhalten: Unser Persönliches ErfolgsABC unterstützt Sie dabei, die täglichen Hürden in Bezug auf Ernährung, körperliche Aktivität, Schlaf und andere Lebensstilfaktoren zu meistern. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt das gewünschte Ziel erreichen.

Die FPZ/DVGS OsteoporoseTherapie auf einen Blick.

1

Die ärztliche Verordnung

Eine ärztliche Untersuchung stellt sicher, dass die FPZ/DVGS OsteoporoseTherapie aus medizinischer Sicht für Sie geeignet ist.

2

Die Eingangsanalyse

Aus Basis der Eingangsanalyse stufen wir Sie ein und richten die nachfolgende Therapie entsprechend aus.

3

Die Therapie

Die Therapie dauert 12 oder 24 Wochen, je nach Ergebnis der Eingangsanalyse. Pro Woche absolvieren Sie 4 Einheiten

(2 im Therapiezentrum, 2 zu Hause). Zusätzlicher Bestandteil der Therapie ist ein Online Wissenkurs.

4

Die Abschlussanalyse

In der Abschlussanalyse, die wir wieder persönlich mit Ihnen durchführen, überprüfen wir den Erfolg der Therapie.

Jetzt für FPZ/DVGS OsteoporoseTherapie anmelden.

Kostenlos und unverbindlich.

Ihre BKK Linde.

Jetzt informieren.

Die BKK Linde erstattet ihren Versicherten die Kosten für die FPZ RückenTherapie, die FPZ HüfteKnieTherapie und die FPZ/DVGS OsteoporoseTherapie, sofern die medizinische Notwendigkeit hierfür gegeben ist. Genaue Informationen zur Erstattungsfähigkeit und -höhe erhalten Sie bei Ihrem BKK Linde Kundenservice.

Therapiezentren in Ihrer Nähe.

Der kürzeste Weg zur besten Behandlung.

GoogleMaps ist deaktiviert!
Bitte ändern Sie die Cookie-Einstellungen, um GoogleMaps zu aktivieren.
Cookie-Einstellungen ändern